Auch mit 75 ist Vivienne Westwood nicht weniger als ikonisch

Obwohl die Medien derzeit von Nachrichten über den zukünftigen POTUS dominiert werden, gibt es im Moment nur eine Siebzigjährige, die zählt, und das ist die ewige Königin der Nervosität, Dame Vivienne Westwood. Niemand kann ihre Exzentrizität und generelle No-Fuck-gegeben-Einstellung übertreffen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, melden Sie sich bei mir, wenn Ihr Liebling einen Panzer zum Haus des Premierministers gefahren hat (ja, das hat sie tatsächlich einmal gemacht).



Wie ein Engel, der kommt, um die Menschheit zu retten, feierte Westwood kürzlich eine unvergessliche Rückkehr bei der London Fashion Week Men. Ihre Modelle sahen in ihrem typischen anarchischen Stil ätherisch aus, mit auffälligen Mustern und Schnitten sowie Gesichtsbemalung und Papierkronen. Sie schmückte einige von ihnen sogar mit winzigen, funkelnden Penissen, nur um ein gutes Maß zu erreichen. Sie ist nicht zu enttäuschen.

Viv macht nie etwas falsch • • • • • Foto catwalking.con #mens #mensfashion #viviennewestwood #londonfashionweek #lfw #londonfashionweekmens #lfwm #lfwaw17 #aw17 #lfwm17 #style #styleblogger #stylist #fashion #fashionblogger #art #artist #designer #visualcurator #visualartist





wer bist du von gemeinen mädchen?

Ein Foto von GirlsWithDrills (@girlswithdrills) am 16. Januar 2017 um 2:12 Uhr PST

Sie ist dafür bekannt, mit ihrer Kleidung mutige Aussagen zu machen, und ihre AW17-Kollektion war keine Ausnahme. Die Kollektion war im Wesentlichen unisex, sowohl männliche als auch weibliche Models gingen in geschlechtsneutralen Outfits mit Männern in Kleidern und Frauen in Krawatten über den Laufsteg. Westwood selbst hat gesagt, dass sie die Idee liebt, dass Männer und Frauen Kleidung tauschen und teilen können, um weniger Geld auszugeben und weniger Ressourcen zu verbrauchen.



Sie ist auch eine massive Umweltaktivistin und setzt sich immer wieder dafür ein, die Ursachen des Klimawandels zu fördern und zu unterstützen. Es war ein wichtiges Thema in ihrer jüngsten Show mit dem Titel Ecotricity. Ihre Kleidung zeigte verschiedene Slogans wie Was ist gut für den Planeten? Unser Mädchen hat keine Angst, politisch zu werden. Sie hat zuvor gesagt, dass der Wechsel zu grüner Energie ein politischer Akt ist, und 2014 rasierte sie sich den Kopf, um auf den Klimawandel aufmerksam zu machen.

h2o füge einfach ein Wasserquiz hinzu, welcher Charakter bist du?

Backstage bei Vivienne Westwood AW17/18 #VWAW1718

Ein Foto von Vivienne Westwood (@viviennewestwoodofficial) am 15. Januar 2017 um 11:10 Uhr PST

Ihre LFWM-Show ist nur Teil einer Karriere, die sich über fünf Jahrzehnte erstreckt. Ihre Kleidung steht seit jeher für Rebellion und eine Herausforderung an die Norm. Sie ist die offizielle Meisterin des Punk-Stils und kann mit ihren Kollektionen immer wieder die Leute schockieren. Für ihre innovativen Designs wurde sie bei den British Fashion Awards zweimal als Womenswear Designer of the Year ausgezeichnet.

Ihre Kollektionen wurden im Laufe der Jahre vom Seltsamen und Wunderbaren inspiriert, von Piraten und Hexen bis hin zu Porträts und Nymphen. Ihre Fähigkeit, sich von ungewöhnlichen Orten inspirieren zu lassen und Traditionen neu zu erfinden, hat sie zu einer globalen Ikone gemacht. Ich meine, wollen wir uns nicht alle wie ein verträumter Pirat verkleiden? Um die große Frau selbst zu zitieren, Sie haben ein interessanteres Leben, wenn Sie beeindruckende Kleidung tragen.

Westwood war auch außerhalb der Mode schon immer genauso aktiv und hat einige wirklich ikonische Momente geschaffen. 1989 verkleidete sie sich als Margaret Thatcher auf dem Cover von Tatler für ihre Aprilscherz-Ausgabe. Sie trug tatsächlich ein Kleid, das Thatcher bestellt, aber noch nicht abgeholt hatte. Sie holte sich sogar ihre königlichen Ehren von der Königin ohne Höschen, nicht einmal, sondern zweimal. Sie ist mutig und vielleicht sogar ein bisschen verrückt, aber deshalb lieben wir sie.

Als ob das nicht genug wäre, hat sie auch angekündigt, eine Nacht im Fabric, dem kürzlich wiedereröffneten Londoner Nachtclub, zu veranstalten. Mit ihrer Organisation Climate Revolution veranstaltet sie am 20. Februar eine exklusive Nacht zugunsten des Klimawandelsdas. Es gibt sogar einen Mad Max Dresscode, so dass es keine Überraschung ist, dass die Tickets für die Veranstaltung bereits ausverkauft sind.

Westwood hat das Jahr 2017 mit einem Knall begonnen und bewiesen, dass sie genauso provokant ist wie immer. Sie hat keine Angst davor, kontrovers und mutig zu sein, aber sie ist immer noch nicht nur relevant, sondern an der Spitze ihrer Branche. Lasst uns jetzt alle beten, dass wir mit 75 noch so cool sind.

Würdest du mich immer noch lieben, wenn ich ein Wurm wäre?