Schönheitskatastrophen, die wir alle als Teenager in den frühen 2000er Jahren erlebt haben

Die Teenager von heute werden nie die Schrecken erfahren, die die Teenager der frühen 2000er Jahre durchgemacht haben.



Wenn Sie über Mitte zwanzig sind und dies lesen, haben Sie wahrscheinlich eine weitaus schmerzlichere Erfahrung gemacht als jeder von uns – darüber bin ich nicht in der Lage, darüber zu schreiben. Also bleibe ich bei dem, was ich weiß, den frühen 2000ern. Dies war eine Zeit ohne Beautyblender, Konturierung und Faltenschnitt. Es gab keine Beauty-Gurus auf YouTube, die uns anleiteten, keine Instagram-Feeds, die uns inspirierten, und schon gar keine HD-Brows. Es war jedes Mädchen für sich und die meisten von uns haben schrecklich versagt.

Moment, da war kein geflügelter Eyeliner?





Damals trug niemand geflügelten Eyeliner, weil niemand wusste, was sie taten. Es drehte sich alles um die Wasserlinie und super dick war der einzige Weg.

Geschafft



Verdeckte Lippen waren der einzige Lippenstift, den man brauchte

Versende die erste Nachricht auf Tinder

Damals benutzte niemand Lippenstift – warum sollten Sie, wenn Sie einen Concealer-Stick hatten? Zwei Fliegen mit einer Klappe.

Töten den ganzen Tag Erry Tag x

Gefälschte Bräune

Falsche Bräune wird immer eine riskante Zeit sein, aber Formeln in den frühen 2000er Jahren waren kein Patch für die heutigen Retter. Gefälschte Bräunungstücher waren ein Favorit, und niemand interessierte sich für orangefarbene Linien, weil es wünschenswerter war, einem Oompa-Loompa zu ähneln, als ein blasses Auswaschen.

Niemand war zu sehr damit beschäftigt, seine untere und obere Hälfte zusammenzubringen

Augenbrauen waren KEIN Ding

Augenbrauen? Welche Augenbrauen? Wenn Sie dies lesen und unter 17 sind, dann weiß ich, dass es für Sie extrem schwierig sein wird, Ihren Kopf zu drehen, aber in den frühen 2000er Jahren hat niemand seine Augenbrauen gezogen. Tatsächlich rissen sie alle zu Tode.

Nur ein paar freche Mädchen mit ein paar frechen Augenbrauenspielen x

Denke ich übertreibe? Ich meine es todernst, das Augenbrauenspiel war damals total verrückt.

Wenn Sie so begeistert sind von der Art und Weise, wie Ihre Brauen geworden sind !!!! XD

Wie die meisten von uns erholen sich meine immer noch.

Wimperntusche mit Spinnensyndrom

Vor den schönen Tagen, in denen Wimpernverlängerungen eine Sache waren, schienen alle nur die Wimperntusche festzubacken. Was Ihnen Ihre Natural Collection Mascara an Länge einfach nicht geben würde, haben Sie in großen Mengen wettgemacht. Der Versuch, es am Ende des Tages zu entfernen, war ein absoluter Albtraum und Sie haben normalerweise einfach den größten Teil davon abgenommen und Ihre eigenen Wimpern mitgenommen. Zertrümmern.

Lass sie knallen

Der seitliche Rand

Der Seitenrand war eine große Sache. Je größer die Fransen, desto cooler warst du.

Die meisten von uns haben gerade angefangen zu pissen und haben einen schrecklichen Kamm von einer Seite unseres Gesichts zur anderen geschaffen.

Jetzt pissen, hun

Fleeky x

Selfies

Das Selfie wurde so ziemlich in den frühen 2000er Jahren geboren. Frontkameras waren so gut wie nicht vorhanden, sodass Sie bis zur Aufnahme des Bildes keine Ahnung hatten, wie schlecht Sie aussahen.

Wenn Sie schmollen und so weit wie möglich nach oben und rechts geschaut haben, sind Sie von einer Sieben auf eine Zehn übergegangen und das war nur eine Tatsache, meine Damen

Manchmal haben Sie sich für die Nahaufnahme und die persönliche Seitenneigungspose entschieden, wenn Sie wirklich alle Blicke auf sich ziehen wollten.

HIYA

Und wir alle wollten nur Frieden.

Zubehör

Ein beliebtes Accessoire war die 3D-Brille aus dem Kino mit herausgestreckten Gläsern. Denken Sie daran, dies waren die Neandertaler-Tage, bevor Hipster-Brillen bei Primark erhältlich waren.

Gefälschte Tattoos wurden auch mit Bleistift-Eyeliner gezeichnet. Wir waren nicht so mental wie die Jugend von heute mit unseren selbstgemachten Tätowiernadeln.

Da haben Sie es also – einige der größten Schönheitsfehler, die Sie als Teenager in den frühen 2000er Jahren durchgemacht haben. Ich hoffe, diese Erfahrung war nicht zu schmerzhaft.

Und für Teenager heutzutage: Sie haben keine Ahnung, wie viel Glück Sie haben.